DOG Verband

Die Deutsche Ocularistische Gesellschaft ist die berufsständische Organisation der deutschen Ocularisten. Sie verfolgt die Wahrnehmung und Förderung der ideellen und standesmäßigen Belange der Ocularisten.
 
Als Interessenvertretung der Ocularisten nimmt die Gesellschaft vielfältige Aufgaben wahr.
 
Der Informationsaustausch zwischen den Mitgliedern wird durch regelmäßige Tagungen und Verbandsnachrichten gepflegt. Die Qualitätssicherung wird durch kontinuierliche Weiter- und Fortbildung gewährleistet.
 

Der Verband fördert die Ausbildung zum Ocularisten für die Bereiche Glas und Kunststoff gemäß der Ausbildungsordnung des DOG e.V. von 2019. Hierzu werden regelmäßige zentrale Ausbildungsveranstaltungen durchgeführt und Lehrmaterialien erstellt und und den Auszubildenden zur Verfügung gestellt. Jährlich finden Prüfungen vor dem Prüfungsausschuss des DOG e.V. statt.

 

Die politischen Interessen der Institute werden gegenüber anderen Gruppen und Verbänden sowohl national als auch international durch die Gesellschaft vertreten. Neben den Kontakten zu den nationalen Ministerien und Spitzenverbänden der Krankenkassen, pflegen wir auch internationale Kontakte und vertreten so die Interessen innerhalb der EU.